Monday, April 18, 2016

Open Access Journal: Forum Kritische Archäologie

 [First posted in AWOL 24 October 2013, updated 18 April 2016]

Forum Kritische Archäologie
ISSN: 2194-346X
Das Interesse an den politischen Dimensionen der Archäologie hat global stark zugenommen, was auch zur Infragestellung von Wahrheitsbehauptungen der archäologischen Forschung selbst führte. Auseinandersetzungen dieser Art reichen von Forderungen der Rückführung von Kulturgütern bis hin zur Frage, wer über die Vergangenheit Anderer forschen, reden oder schreiben darf oder welches Verhältnis wir zu den “Anderen” der Vergangenheit entwickeln können und sollten. Man kann heute kaum von einer ethisch fundierten, gesellschaftlich verantwortlichen Archäologie reden, wenn sie sich nicht mit diesen Themen beschäftigt.

Forum Kritische Archäologie hat zum Ziel, die Auseinandersetzung mit solchen Fragen im deutschsprachigen Raum zu fördern. [weiter lesen]
Interest in the political dimensions of archaeology has grown dramatically around the world. One of the outcomes has been a questioning of archaeological truth claims, which in turn has led to demands for the return of cultural property, questioning who may research, speak and write about the past of Others, and considerations of what kinds of relations we can and should develop to past Others. Today it is scarcely possible to speak about an ethically based, socially responsible archaeology without engaging with these themes.
Forum Kritische Archäologie has as its goal to further discussions of these and related issues, especially within the framework of the German-speaking archaeological community. [read more]

No comments:

Post a Comment